Bitcoin Code Erfahrungen: Die Vor – und Nachteile der App

Das Unternehmen behauptet, es handele sich um kurzfristige Handelssignale, mit denen sich künftige Änderungen der Krypto-Bewertungen schnell vorhersagen lassen. Bisher hat es kurzfristig eine Genauigkeit von etwa 98 % erreicht.

Bevor wir uns mit den Details von Bitcoin Code befassen, müssen wir die Welt verstehen, in die er gekommen ist. Sie ist nicht friedlich.

Die Welt des Handels mit Kryptowährungen ist ein Labyrinth, in dem nur wenige überleben können. Wir alle wissen von den Problemen, die die Mt.Gox-Plattform heimgesucht haben. Und in diesem Jahr hatten wir auch den Vorfall mit dem Ronin Network, davor das Poly Network, KuCoin, CoinBene, Coincheck und zahlreiche andere. In der Welt der Krypto scheint es einige Akteure zu geben, die nicht bereit sind, die Errungenschaften anderer anzuerkennen.

Diese ständigen Angriffe auf die Anbieter von Wallets haben den perfekten Rahmen für die Entwicklung von Unternehmen geschaffen, die nicht auf hauseigene Verwahrungsdienste angewiesen sind. Hinzu kommt der Wunsch traditioneller Verwahrungsdienste, ihre Dienste auch der Kryptoindustrie anzubieten.

Die Synergie zwischen diesen Veränderungen innerhalb des Blockchain-Ökosystems hat es zahlreichen FinTech-Firmen ermöglicht, ihre Mitarbeiter darauf zu konzentrieren, aufregende und innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, während ihre Sicherheit aus einer Reihe von Schnellschüssen, die ein Sammelsurium sind, in gleichem Maße wie bei traditionellen Banken verbessert werden kann. Eines dieser Unternehmen, das Teil der Bitcoin Code Gruppe ist, ist Bitcoin Code.

Bitcoin Code Erfahrungen - Startseite der App

Was ist der Bitcoin Code?

Die Plattform ist automatisiert und unterstützt Kryptowährungen. Es gibt eine Vielzahl von Handelsplattformen, die auf dem Markt verfügbar sind, aber einige sind automatisiert, ebenso wie zahlreiche Betrügereien online, die behaupten, Handelsplattformen zu sein. Die meisten Börsen bieten eine gewisse Möglichkeit, mit Kryptowährungen zu handeln, aber für viele Menschen sind sie einfach umständlich und schwer zu bedienen.

Viele Firmen behaupten, dass ihre Algorithmen für langfristige Vorhersagen verwendet werden können, was im Bereich der Kryptowährung nicht möglich ist. Was sie stattdessen behaupten, sind kurzfristige Handelssignale, mit denen sich kurzfristige Verschiebungen in den Krypto-Bewertungen schnell vorhersagen lassen. Bislang konnte es eine Genauigkeit von rund 98 % für den kurzfristigen Handel erreichen.

Außerdem verfügt es über eine Fülle von Standardfunktionen, die man von großen Namen erwarten kann. Zahlreiche historische Datendateien, die Sie nach Belieben organisieren oder zum Testen Ihrer Strategien verwenden können, und eines der effektivsten Charting-Tools, die es unter den Optionen gibt. Mehr als nur die Grundkonfiguration der Ein- und Ausstiegspositionen.

Ist Bitcoin Code echt?

Es vergeht kein Tag, an dem nicht eine neue Bitcoin Code Fake-Werbung im Internet auftaucht, typischerweise auf ein paar Rand-Websites oder Facebook-Gruppen sowie in Telegram-Chats. Viele Menschen werden jedes Mal betrogen, wenn sie gefälschte Balenciaga- und Louis Vuitton-Artikel kaufen. Sie funktionieren, weil der echte Artikel authentisch ist.

Es gibt eine Menge von Zeugnissen in der Bitcoin Code Bewertung und Bitcoin Code Bewertung, die leicht als authentisch zu überprüfen sind und die Behauptungen der Bitcoin Code Entwickler bestätigen, dass die Plattform funktioniert. Obwohl die Motive des Altruismus der Entwickler, ihre Produkte kostenlos zur Verfügung zu stellen, ein Alarm sein könnten, gibt es eine Logik dazu.

Man muss sich nur vor Augen halten, wie die Redditors es geschafft haben, GameStop vor Short-Sharks zu retten. Die Macht liegt im Kollektiv. Die Leute, die diese Plattform ins Leben gerufen haben, verdienen Geld wie ihre Kunden, während sie sich gegenseitig helfen, sich davor zu schützen, an diejenigen verkauft zu werden, die die Banken leiten, die an der Wall Street investieren.

Charakteristika der Handelsplattform

Bei der Untersuchung dieser Plattform, um den Umfang dieses Artikels zu bestimmen, haben wir beschlossen, dass es wichtig ist, unsere Leser über die einzigartigen Merkmale dieser Plattform zu informieren. Vor allem, was macht die Menschen extrem ängstlich, um den Handel mit ihnen zu beginnen.

Einstiegspunkt für niedrige Kosten Investmentfonds, Investmentfonds, Hedgefonds und eine Unzahl verschiedener Anlagemöglichkeiten gelten als altmodische Methode, um Ihr Portfolio aufzubauen. Dabei ist es egal, ob Sie mit ihren Indizes handeln oder direkt in sie investieren. Aber der Startpunkt der meisten lukrativen Fonds ist höher als das durchschnittliche Nettovermögen.

Elon Musk ist zwar nicht direkt auf Bitcoin Code eingegangen, hat aber erklärt, dass Kryptowährungen einen von vielen Wegen zur „Demokratisierung der Finanzmärkte“ darstellen. Diese Plattform ist eine Illustration dafür. Ab 250 Dollar kann jeder innerhalb weniger Minuten mit dem Handel beginnen.

Sichere Abhebungen und Einzahlungen Der FinTech-Markt ist überschwemmt von zahlreichen Auto-Trading-Bots-Betrügereien. Die Sicherheit der Kundengelder kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Dies ist der Grund dafür, dass dieses Geschäft die Dienste konventioneller Depotbanken in Anspruch nimmt und sich nicht auf ein einziges Unternehmen verlässt.

Broker Ein weiteres Sicherheitsmerkmal für dieses besondere Handelssystem ist, dass es die Dienste von nicht drei, sondern drei verschiedenen Clearing-Brokern in Anspruch nimmt. Auf diese Weise bietet es Geschwindigkeiten für Transaktionen, die jede andere Handelsplattform übertreffen.

Was haben andere Leute dazu gesagt?

Viele Menschen haben sich über die Plattform geäußert und ihre Meinung über ihre Erfahrungen mit ihr kundgetan. Auch viele Prominente haben sich öffentlich geäußert und ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht. Bei privaten Veranstaltungen und öffentlichen Auftritten haben sie verraten, dass die Bitcoin Code Plattform derzeit ihre erste Wahl für Investitionen in Kryptowährungen ist.

Und im Internet wird viel darüber geschrieben, meist sind es die ersten Berichte von Nutzern, die sie verwenden. Eine Sache, die uns bei unseren Recherchen über die Plattform aufgefallen ist, ist die weitgehende Abwesenheit von PR-gesponserten Artikeln, die auf Nachrichtenseiten und gesponserten Artikeln in sozialen Mediennetzwerken veröffentlicht werden.

Fragte man die Erstanwender, so gaben sie an, dass sie einen zurückhaltenden Ansatz bevorzugen würden. Der Rest des Marktes mit seinen aggressiven Marketingstrategien hat sie immer wieder auf die Notwendigkeit einer Lösung zurückgeführt.

Wie kann man sich von Bitcoin Code Scam fernhalten?

Sie müssen immer Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und sich nicht auf die Informationen verlassen, die Sie aus nicht vertrauenswürdigen Quellen erhalten. Wenn Ihnen jemand Informationen über ein Produkt gibt, betrachten Sie es als ein Auge auf den Boden.

Dieser Artikel ist kein vollständiger Leitfaden, und Sie sollten ihn nicht als Evangelium verwenden. In den sozialen Medien kursieren viele gefälschte und nachgemachte Informationen, und Sie sollten die Quelle überprüfen. Wenn Sie jedoch zu den Vorsichtigen gehören, sollten Sie die minimale Einstiegshürde und die Möglichkeit, das Geld wieder anzulegen, im Auge behalten.

Stärken des Bitcoin Code

Der größte Vorteil, den dieses System hat, sind die demokratisierenden Möglichkeiten des niedrigen Einstiegspreises von 250 Dollar. Es ist wichtig, die zugrundeliegende Infrastruktur zu betrachten, die aus einer hochwertigen Handelssoftware sowie aus Dienstleistungen von Drittunternehmen besteht, die zu den besten in der Finanzwelt gehören.

Die Automatisierungsmöglichkeiten dieses Systems sind jedem anderen überlegen, insbesondere wenn man die Geschwindigkeit betrachtet, mit der Transaktionen verarbeitet werden können.

Bitcoin Code tutorial

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie anfangen, auf der Plattform Geld zu verdienen, finden Sie hier eine einfach zu befolgende Anleitung mit drei Schritten, die Sie befolgen sollten.

Schritt 1. Besuchen Sie die offizielle Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“. Geben Sie die erforderlichen persönlichen Daten ein, einschließlich E-Mail-Adresse und Telefonnummer, und schicken Sie Ihren Antrag ab. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, nach der Sie sofort und kostenlos Zugang zu dem intuitiven und leistungsstarken Handelsprogramm erhalten.

Schritt 2. Nachdem Ihr Konto aktiviert wurde, zahlen Sie Geld ein und beginnen mit dem Handel mit den verschiedenen Vermögenswerten, auf die Sie Zugriff haben. Damit Sie mit diesen Vermögenswerten handeln können, ist eine Mindesteinlage von 250 $ erforderlich, da dies Ihr Kapital ist, mit dem Sie handeln können. Die Plattform erhebt keine Gebühren für Einzahlungen, und das Geld, das Sie einzahlen, gehört Ihnen und kann jederzeit abgehoben werden.

Schritt 3. Sobald Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie Ihre Handelsanforderungen festlegen und dann auf die Schaltfläche „Handeln“ klicken. Der Handelsroboter beginnt mit der Analyse und erstellt dann profitable Signale. Anschließend führt er die Trades aus und Sie verdienen den Gewinn. Für eine bessere Kontrolle können Sie zum manuellen Handel wechseln.

In der riesigen Auswahl an Börsen, Handelsplattformen und Handelsdiensten lassen sich viele Chancen und Fallstricke finden. Besonders jene, die von Börsen entwickelt und betrieben werden. Sie sind einfach nicht für die Aufgabe geeignet, die sie zu erfüllen versuchen. Daher ist es schwierig, eine zuverlässige Lösung für die Mehrheit der Menschen zu finden.

Die Blockchain-Technologie und Kryptowährungen bieten der breiten Masse die Möglichkeit, in die Finanzmärkte zu investieren. Einige Unternehmen gehen noch einen Schritt weiter, eines davon ist Bitcoin Code mit seiner Handelsplattform.

Es bietet Sicherheit und Investitionsmöglichkeiten für Menschen, die nicht über Vermögen verfügen. Das entspricht in der Tat der Philosophie der Kryptowährung. Außerdem entlastet sie die Kunden von der Notwendigkeit, während des Handels zu denken und zu planen, dank ihrer hochwertigen automatisierten Handelsfunktion.

Aber Vorsicht vor gefälschten Angeboten, die in Facebook-Anzeigen und Telegram-Gruppen kursieren, denn Betrüger sind dafür bekannt, die Erfolge anderer zu kopieren. Das ist auch die effektivste Art der Schmeichelei.

Haftungsausschluss Der Beitrag ist bezahlt und hat keine journalistische oder redaktionelle Beteiligung von Hindustan Times. Hindustan Times befürwortet nicht den Inhalt des Artikels/der Anzeige und/oder die darin geäußerten Ansichten.

Der Leser wird weiterhin gewarnt, sich bewusst zu sein, dass Kryptoprodukte sowie NFTs nicht reguliert und hoch riskant sind. Es gibt keinen regulatorischen Regress im Falle von Verlusten, die durch diese Transaktionen verursacht werden.

Hindustan Times ist in keiner Weise rechenschaftspflichtig oder haftbar für irgendetwas, das in diesem Artikel enthalten ist, oder in Bezug auf die Meinungen, Ansichten und Ankündigungen, Aussagen und Behauptungen. und/oder in diesem vorgestellt. Die Entscheidung, die nachstehenden Informationen zu lesen, ist eine reine Entscheidung und gilt als ausdrückliche Zusage/Garantie zugunsten von Hindustan Times, von allen potenziellen rechtlichen Schritten oder durchsetzbaren Ansprüchen befreit zu sein. Die Informationen dürfen nur zu Informations- und Aufklärungszwecken verwendet werden und stellen keine finanzielle Empfehlung dar.

Pattern Trader Mobile App

Pattern Trader ist sowohl für Android- als auch für iOS-Nutzer verfügbar, die es über Google Play bzw. den App Store herunterladen können. Einmal installiert, ist der Prozess der Einrichtung eines Kontos und die Verwaltung von Vermögenswerten auf der App so einfach und intuitiv wie auf der Web-Plattform.

Pattern Trader Kundendienst

Benutzer, die Hilfe oder Antworten auf ihre Fragen benötigen, können das Pattern Trader-Team wie folgt kontaktieren

Eröffnung eines Tickets direkt vom Kundenportal aus
Senden einer E-Mail an die Support-E-Mail-Adresse
Über den Live-Chat
Pattern Trader-Alternativen
Natürlich gibt es zahlreiche Alternativen zu Pattern Trader. Ein Vergleich dieser Plattform mit Plattformen, die sich bereits bewährt haben, wird ihr jedoch nicht gerecht. Das liegt einfach daran, dass das ganze Konzept hinter Pattern Trader so anders ist. Um jedoch objektiv zu sein, können wir es mit den Funktionen von zwei Krypto-Zinskonten der Konkurrenz vergleichen. Quelle: https://www.specficnz.org/pattern-trader-erfahrungen-betrug/

Pattern Trader vs. Gemini
Während beide Plattformen einfach zu bedienen und für Anfänger geeignet sind, ist Gemini für einen breiteren weltweiten Markt verfügbar. Pattern Trader ist in vielen Ländern, darunter auch in den USA, noch nicht verfügbar. Pattern Trader ermöglicht jedoch die Einzahlung auf Konten mit einer Kredit- oder Debitkarte. Bei Gemini ist dies nicht möglich, und die Finanzierung kann nur durch direkte Banküberweisungen erfolgen.

Die Zinssätze bei Gemini liegen ab Januar 2022 bei 1,5 % für Bitcoin und über 8 % für Stablecoins. Pattern Trader hingegen bietet eine pauschale Verzinsung von 12% auf Stablecoins und 7% auf Ethereum und Bitcoin.

Pattern Trader vs. Crypto.com

Die Zinserträge auf Crypto.com hängen davon ab, wie hoch Ihre Krypto-Bestände sind. Nutzer, die höhere Beträge halten, sehen Zinserträge in der höheren Marge. Crypto.com bietet Erträge von bis zu 8,5 % auf bestimmte Kryptowährungen, bis zu 14 % p.a. auf Stablecoins. Das Angebot hat jedoch einen Haken. Um Zinsen zu erhalten, müssen Sie Ihre Münzen sperren. Das bedeutet, dass Sie während der Sperrfrist (Sie entscheiden, ob diese einen Monat, drei Monate oder einen flexiblen Zeitraum beträgt) Ihre Münzen nicht verkaufen können.

Pattern Trader hingegen bietet eine pauschale Verzinsung und die Möglichkeit, täglich Geld auf das Konto einzuzahlen und wieder abzuheben und trotzdem an Ihren Kryptowährungen zu verdienen.

Einpacken
Pattern Trader ist ein Versuch, die Dinge einfach zu machen und die Welt der Kryptowährungen für den gewöhnlichen Anleger zu öffnen. Und als ob das noch nicht genug wäre, zielt es auch darauf ab, seinen Kunden hohe Renditen zu bringen.

Allerdings ist die Anzahl der verfügbaren Kryptowährungen sehr begrenzt. Das gilt auch für die Märkte, auf denen die Plattform verfügbar ist.

Wenn Sie nicht aus erster Hand sehen können, wie die Plattform funktioniert, hoffen wir, dass diese Pattern Trader Rezension Ihnen geholfen hat, einen besseren Einblick zu bekommen.

Was ist Pattern Trader?
Pattern Trader ist eine einfach zu bedienende Krypto-Börse, die entwickelt wurde, um ihren Nutzern hohe Renditen auf ihre Krypto-Assets zu bieten. Das Aqru-Team besteht aus erfahrenen Finanz- und Technologieexperten, die sich über die niedrigen Renditen von Kryptowährungen ärgern.

Ist Pattern Trader sicher?
Pattern Trader ist stolz darauf, Fireblocks zu verwenden, um sicherzustellen, dass die virtuellen Vermögenswerte seiner Kunden gesichert sind. Für den Fall, dass etwas schief geht, sind die Vermögenswerte zusätzlich mit einer 30 Millionen Dollar Versicherungspolice abgesichert.

Können US-Bürger Pattern Trader nutzen?
Leider ist Pattern Trader in den USA nicht verfügbar. Das liegt daran, dass Pattern Trader keine registrierte Börse im Sinne der US-Vorschriften ist.

Multi-Milliarden-Dollar-Stimulus-Geldzufluss zeigt, wohin der Bitcoin-Marktwert steuert

Die Menschen sind bereit, Gelder aus ihren Konjunkturschecks in Bitcoin und Aktienmärkte zu investieren. Eine am Montag durchgeführte Studie von Mizuho Securities zeigt, dass zwei von fünf Empfängern planen, einen Teil ihres Geldes in Bitcoin oder Aktien zu investieren.

Das bedeutet, dass die Bitcoin Future– und Aktienmärkte 10% der gesamten Bruttozahlungen indirekter Schecks erhalten könnten, was etwa 40 Milliarden Dollar entspricht.

Präsident Joe Biden unterzeichnete vor kurzem in Gesetz $1.9 Billionen in Stimulus Finanzierung. Diese Finanzierung zielt Berichten zufolge darauf ab, Arbeitnehmern und Arbeitgebern zusätzliche Entlastung zu verschaffen. Dies wird durch eine Steuergutschrift, andere Hilfen für kleine Unternehmen und erweiterte Bundesarbeitslosenunterstützung geschehen.

Zufluss könnte den Marktwert von Bitcoin um 3% erhöhen

Die Mizuho-Studie wurde mit 235 Personen durchgeführt, die erwarten, direkte Schecks zu erhalten. Bemerkenswert ist, dass, obwohl eine große Anzahl wahrscheinlich sowohl in Bitcoin als auch in Aktien investieren wird, viele Teilnehmer die Investition in Bitcoin bevorzugten.

Über 60% der Teilnehmer wollen in Bitcoin investieren, während 39% in den Aktienmarkt investieren wollen. Laut Dan Dolev, Managing Director bei Mizuho Securities, könnte dieser Zufluss den Kryptowährungsmärkten 3 % hinzufügen. Dolev erklärte:

„Die Umfrage prognostiziert, dass Bitcoin 60 % der gesamten zusätzlichen Investitionsausgaben ausmachen wird. Wir berechnen, dass dies dem aktuellen Marktwert von bitcoin in Höhe von 1,1 Billionen US-Dollar 2-3 % hinzufügen könnte.“

Die bisherigen Stimulus-Schecks haben sich relativ stark auf den Kryptowährungsmarkt ausgewirkt. Insbesondere diejenigen, die Gelder aus dem ersten Stimulus von $1200, der im April letzten Jahres gegeben wurde, investiert haben, würden jetzt über 700% ROI haben. Berichten zufolge hat die Pandemie die Menschen gezwungen, sich aufgrund von Monotonie und mangelnder Beschäftigung mit Investitionskanälen zu beschäftigen.

Mit mehr freier Zeit und dem aktuellen Aufwärtstrend von Bitcoin sagen Experten voraus, dass mehr Menschen auf den Zug aufspringen werden. Von den Teilnehmern fand die Studie heraus, dass 20% der Personen, die die Stimulus-Schecks erhalten, planen, 20% des Schecks in Bitcoin und Aktien zu investieren. 13% der Teilnehmer planen, zwischen 20% und 80% zu geben, während 2% bereit wären, 80% oder mehr in diese Märkte zu investieren.

Die Deutsche Bank führte ebenfalls eine weitere Umfrage mit 430 Befragten durch. In ihrer Studie fand die Bank heraus, dass 37% der Teilnehmer bereit waren, einen großen Teil ihrer Schecks in Aktien zu investieren. Die Bank wies darauf hin, dass in ihren beiden vorherigen Umfragen nur 85 der Mittel in Aktien flossen.

The best-earning cryptocurrencies from February 1 to 8

The cryptocurrency market experienced strong growth between February 1 and 8.

Bitcoin led overall growth, with Dogecoin and Ethereum leading the pack for altcoins

These gains are the result of a wave of „bullish“ news that has sparked record optimism in the market.

The past week has been marked by record gains for the entire cryptocurrency market. As the total market capitalization hits $ 1.3 trillion, Bitcoin Up analyzes five of the best tokens on the market from the last week.

The total cryptocurrency market cap reached a record high of $ 1.33 trillion at the end of the week of February 1-8. Having started the week at $ 1.17 trillion, this represents an increase of 13.68%, one of the strongest one-week gains in market history.

Additionally, the total trading volume in the market (24h) stands at $ 196.7 billion at the time of writing, which is the highest level ever recorded in a single day this week.

BTC is up 30.4% this week, according to data from CoinGecko

The market’s leading cryptocurrency has seen its market capitalization climb to over $ 803 million as it approaches the $ 1,000 billion mark.

February 8 was marked by its highest single-day trading volume, reaching $ 73.3 billion at the time of writing. This rally follows a series of bullish headlines for BTC, including global BTC futures which have hit record highs.

More recently, an application filed with the U.S. Securities and Exchange Commission on February 8 showed that Elon Musk’s Tesla bought $ 1.5 billion worth of BTC this year.

The cryptocurrency’s second token, ETH, rose 30% this week, hitting a new high of $ 1,763.96. Additionally, for the first time in its history, the rally increased its market capitalization to over $ 200 million.

This makes this figure even more valuable than that of Wall Street giants such as Wells Fargo, Morgan Stanley and American Express. However, Ethereum’s bullish performance also skyrocketed network fees, with gas prices sometimes exceeding $ 70.

¿Son Los Bitcoiners Unos Imbéciles?

Nos han llamado „maximalistas tóxicos de Bitcoin“ como un intento de insulto. No nos inmutamos, lo usamos como una insignia de honor. No nos disculpamos por nuestra seriedad, nuestra confianza o nuestra guerra de memes. Puede encontrarnos en Twitter, respondiendo a argumentos débiles en contra de bitcoin (todos son débiles) con „Diviértete siendo pobre“ en lugar de intentar persuadir al oponente poco serio o al crítico perezoso. Michael Saylor se refiere acertadamente a los bitcoiners como „Cyber ​​Hornets“, no solo porque los avispones tienen aguijones, sino presumiblemente porque los avispones tienen un propósito mayor que sostiene el ecosistema más amplio.

La cuestión es que los Bitcoiners tienen razón. Lo que necesariamente significa que todas las demás filosofías económicas están equivocadas. El fin. Oro, ¿no es así? Fiat es básicamente papel higiénico. Altcoins? Jajaja

No, Bitcoin es la solución

Nuestra convicción en la inevitabilidad de Bitcoin es un fenómeno emergente natural que existe como una característica para matar los errores. Esto no sugiere que la ausencia de nuestros divertidos memes debilitaría la red. Pero, al igual que los avispones que sirven para prevenir la propagación dañina de las poblaciones de insectos omnipresentes, nuestra agresión proactiva literalmente protege el futuro de la humanidad al preservar nuestra única oportunidad de la promesa de liberación de la tiranía. Una postura pasiva o defensiva simplemente no es suficiente.

Al proteger la red en sus primeras etapas, estamos continuamente allanando el camino para el ascenso de bitcoin y su inevitable dominio como moneda global. Este servicio a la comunidad mundial es subestimado y muy mal entendido. ¡Esta bien! Nuestra vigilancia es nuestro evangelismo. En un mundo de verdad subjetiva, nuestra convicción es nuestro marketing. En una cultura inundada de desesperanza, nuestro optimismo genuino brinda un aliento inesperado a aquellos que están hambrientos de autenticidad.

El mundo que habitamos se ha convertido en un pozo negro de mentiras y violencia. Muy poco bien permanece presente bajo el sol. Todas las instituciones se han corrompido. La visión de Orwell está sobre nosotros y a pocos parece importarles. Es evidente que la sociedad está siendo reiniciada por fuerzas poderosas y, como experimentamos en 2020, las cosas se están poniendo raras. Los Bitcoiners están de acuerdo en que se necesita un reinicio, aunque insistimos y prevaleceremos para facilitar un reinicio denominado en satoshis.

Un reSat, por así decirlo

Bitcoin en sí mismo es la respuesta a casi todos los problemas macro que enfrenta la humanidad. Este hecho es cada vez más obvio para cualquier persona que se moleste en ver un video de YouTube de calidad que dure 10 minutos con una mente sinceramente abierta. Es decir, si YouTube aún no ha prohibido ese video, siendo la institución corrupta en la que se ha convertido.

Vivimos tiempos empañados por una emergencia existencial en curso que requiere una vigilancia enfocada para poder superarnos. Los Bitcoiners se encuentran entre las personas más amables, confiables y generosas del mundo. Uno de nuestros memes más populares es una exhortación a permanecer humilde. Poseemos un profundo deseo de ver florecer a nuestro prójimo y a nuestra mujer. Usamos el humor para expresar nuestros puntos, mientras insistimos en la seriedad y urgencia de nuestro momento presente en la historia. No necesitamos gratitud, pero somos conscientes de la importancia de ser los primeros en adoptar y de nuestra capacidad de ver hacia dónde se dirigen las cosas si no corregimos el rumbo con prisa.

Cuando era adolescente, jugaba muchos videojuegos y era un poco vago. Ok, era muy vago. Nunca olvidaré el día en que mi padre me confrontó y me dijo: „George, tienes que dejar de desperdiciar tu vida y empezar a tomarte el futuro en serio o serás un perdedor“.

Las instituciones no se dejan amedrentar por la volatilidad del Bitcoin, ya que BlackRock se plantea un par de fondos de BTC – eToro Crypto Roundup

Lo más destacado de esta semana

  • Las instituciones no se dejan intimidar por la volatilidad del Bitcoin
  • BlackRock se fija en los fondos de Bitcoin

Las instituciones no se dejan intimidar por la volatilidad del Bitcoin

Mientras NexTech decidió sorprendentemente recoger beneficios cuando las dudas sobre la cadena de bloques de Bitcoin System asustaron al mercado, otros compradores institucionales se llenaron los bolsillos. MicroStrategy anunció la compra de 314 BTC adicionales el viernes, lo que eleva su acervo total a 70.784 BTC, mientras que Grayscale se hizo con más de 8.000 BTC a precios reducidos.

En general, los datos de la cadena de Glassnode muestran que el número de grandes cuentas con 1.000 o más Bitcoins aumentó a medida que el precio caía, lo que sugiere que los grandes compradores no se dejaron disuadir por la volatilidad del mercado. Esto se corresponde con un nuevo informe, encargado por eToro, que se ha publicado esta semana, en el que se analiza la adopción institucional de las criptomonedas y se pronostica que más instituciones se acercarán a las criptomonedas una vez que la capitalización del mercado alcance los 2 millones de dólares.

BlackRock mira a los fondos de Bitcoin

El mayor gestor de activos del mundo parece dispuesto a entrar en el mercado de Bitcoin.

BlackRock, que supervisa 8,7 billones de dólares, ha presentado ante la Comisión de Valores y Bolsa (SEC) un par de fondos que ofrecerían a los clientes exposición a Bitcoin a través de futuros liquidados en efectivo.

Mientras que el CEO de BlackRock, Larry Fink, dijo en 2017 que Bitcoin era un „índice de lavado de dinero“, sus opiniones han evolucionado desde entonces. Dijo al gobernador del Banco de Inglaterra, Mark Carney, en diciembre, que Bitcoin podría „posiblemente“ evolucionar hacia un mercado global.

La semana que viene

El retroceso de Bitcoin por debajo de los 30.000 dólares tiene un precedente histórico, ya que la criptodivisa ha sufrido varias correcciones del 30% en anteriores mercados alcistas.

Y con Ethereum ya rozando de nuevo los máximos históricos, las perspectivas para el mercado de criptomonedas en general siguen siendo alcistas.

El viernes vence un récord de 4.000 millones de dólares en contratos de opciones de Bitcoin. Es probable que esto desencadene otro brote de volatilidad, ya que los operadores se apresuran a deshacer sus posiciones.

HODL Bitcoin (BTC) og tjen over 40% april fra dette kryss-kjede pengemarkedet

Det siste Bitcoin-rallyet har vist seg å være en mulighet for smarte investorer. Mens det er en mulighet til å HODL og nyte kapitalgevinster, dukker det opp lukrative alternativer som Hard Protocol. Det tverrkjedede pengemarkedet er basert på den interoperable Kava blockchain.

Bitcoin on a Tear, A Millionaire’s Haven

Til spotpriser handles Bitcoin-prisen til $ 18 500, og legger til 42 prosent i den siste handelsmåneden. Likevel er analytikere sikre.

Ifølge Thomas Fitzpatrick – en leder for Citibank, kan Bitcoin Revolution øke til $ 318 000 i løpet av de neste 12 månedene. Han peker på likheter mellom gullkonkurransen 2010 til 2011 og gullmarkedets tilstand på 1970-tallet. Basert på sin analyse på det ukentlige diagrammet til BTC / USD, fortalte han abonnerende institusjonelle kunder at et over 15X-rally kan være på vei.

Ledsaget av Thomas ’spådom er støtte fra Wall Street-ledere. Chamath Palihapitiya, en milliardær risikokapitalist, i et CNBC-intervju sa at alle burde fordele en prosent av sin formue i Bitcoin fordi det er en fantastisk hekk. Han projiserer Bitcoin for å slå $ 1 million innen 2037.

En annen milliardær hedgefondforvalter, Stanley Druckenmiller, er overbevist om at Bitcoin kan være en verdikapitalklasse. Selv om han eier en liten bit Bitcoin, kan den digitale eiendelen være det beste skjoldet mot inflasjon.

Som BTCManager også rapporterte, sa verdens tredje rikeste mann i Mexico at han har bevilget 10 prosent av sin likvide portefølje til Bitcoin. Til tross for hans nære bånd til den meksikanske presidenten sa milliardæren at Bitcoin kan bidra til å beskytte borgere mot regjeringers ekspropriasjoner.

Fra PayPal, Square, til Mode Banking, Offentlige selskaper som investerer i Bitcoin

Foruten milliardærer eier offentlige selskaper nå Bitcoin som en del av investeringsstrategien. Fra MicroStrategy til Square og Mode Banking utforsker flere selskaper Bitcoin. Det anslås at PayPal for øyeblikket kjøper over 70 prosent av det „jomfruelige“ Bitcoin-høydetrykket og hjelper med å opprettholde BTC-priser over $ 18.000.

Midt i den utbredte etterspørselen som er drevet av frykt for inflasjon, gir desentraliserte plattformer som forankrer driften på høy gjennomstrømning og skalerbare blokkjeder investorer og selskaper muligheter. Takket være det høye utbyttet, kan brukerne tokenisere Bitcoin og delta i DeFi på plattformer som Hard Protocol.

HARDT: Det desentraliserte pengemarkedet over kjeder

Hard-applikasjonen er et krysskjede pengemarked der brukere kan tjene mer på sine digitale eiendeler som BTC, XRP, BNB, BUSD, KAVA og USDX.

Hard Protocol bruker sikkerheten til den underliggende Kava blockchain. Der kilder Hard Protocol prisstrømmer fra Chainlink, og drar nytte av dens tverrkjedefunksjonalitet for å tilby åpne og desentraliserte finansielle tjenester til verden.

For tiden kan brukere bare levere likviditet på BEP2-versjonene av XRP og BTC og BNB. De to andre er stablecoins, BUSD og USDX. Når Hard Protocol-styringen er utvidet 30. desember med lanseringen av HARD v2, vil sideinsentiv for digitale eiendeler inkludert LINK begynne.

Med stigende BTC-priser, står BTCB-forsyningssiden april på 44 prosent, nesten det dobbelte av XRPB på 25 prosent. På den annen side tilbyr sentraliserte finansplattformer som BlockFi en APR på seks prosent og i gjennomsnitt åtte prosent på stallmynt som USDC.

Den høye april i desentraliserte pengemarkedsplattformer som HARD er spesielt viktig for bedrifter. Ikke bare kan de HODL myntene sine for kapitalgevinster, men også levere midler og tjene anstendige APRer som motregner noen av driftskostnadene.

The opinion Echo: Will Microstrategy become a Bitcoin fund?

The opinion Echo: Will Microstrategy become a Bitcoin fund?

Microstrategy may run out of cash, but this does not prevent the company from buying more Bitcoin. The Nasdaq company now plans to buy further BTCs worth USD 400 million with special debt instruments. But slowly the first critics of the strategy are beginning to speak out. The opinion poll-ECHO.

Gold and Bitcoin use similar investment narratives. After all, the precious metal is traditionally considered a good store of value. In times of crisis or periods of high inflation, investors increasingly buy gold on Bitcoin Circuitas a hedge against the uncertainties of the future. Readers of BTC-ECHO should not have been unaware that the metal has become a serious competitor in the digital world: Bitcoin.

Meanwhile, this realisation is also penetrating the traditional financial sector. Recently, JP Morgan analyst Nikolaos Panigirtzoglou, for example, has reiterated the case for Bitcoin.

The adoption of Bitcoin by institutional investors has only just begun. Meanwhile, the diffusion of gold by institutional investors is already very advanced,

the analyst told Bloomberg. According to the analyst, the gold story has already been told, while Bitcoin is gaining momentum. If investors were to diversify even small parts of their gold portfolio into BTC, the precious metal could get into real trouble.

Microstrategy strikes again

Michael Saylor can’t get his neck out. The charismatic CEO of the business intelligence company Microstrategy has already made several confident approaches to the Bitcoin market. According to bitcointreasuries.org, the company’s balance sheet total currently includes over 40,000 BTC. However, digital gold worth USD 720 million does not seem to be too long in coming.

As Microstrategy announced on 7 December, the company plans to issue so-called senior convertible notes, i.e. interest-bearing notes that can be converted into shares. Microstrategy will then use the proceeds of the issue, worth 400 million US dollars, to buy – three guesses – more Bitcoin.

In addition to the Bitcoin community, the shareholders are particularly pleased about this. Since the announcement of the first major Bitcoin shopping tour, Microstrategy shares have risen by no less than 116 percent.

But not everyone agrees with the risky behaviour of the Nasdaq company. The Citi Group is already warning investors about the stock.

The issuance of new debt to finance Bitcoin purchases is aggressive and could be a deal-breaker for software investors who fear that they now own a riskier asset manager,

the bank writes in a memo available to The Block. In other words, Citi Bank warns of a restructuring of Microstrategy into a kind of Bitcoin fund. This is not reprehensible per se. Investors just need to know exactly what they are investing in.

The much-cited Bitcoin liquidity crisis

I keep repeating this, but a #Bitcoin liquidity crisis is playing out in front of our eyes.#Bitcoin removed from Exchanges is continuing to drop.

Another $700 million removed from exchanges this last week, more people are stacking. pic.twitter.com/yhLCQyqPuX
– Danny Scott (@CoinCornerDanny) December 10, 2020

I repeat myself, but a Bitcoin liquidity crisis is unfolding before our very eyes. More and more BTCs are being withdrawn from Exchanges. A further $700 million (USD) was withdrawn from the exchanges last week and more and more people are hoarding.

You hear it again and again: Bitcoin is running out. Not only are major investors such as Microstrategy or Grayscale buying massive amounts of BTC. The retail sector is apparently also driving the shortage of BTC supply. For example, the amount of coins currently held by investors on accounts of Bitcoin exchanges such as Binance has been steadily decreasing since the beginning of this year.

Bitcoin: Retail mot valhandlare och vem tjänade mest?

Bitcoins senaste två kvartal 2020 har varit ganska volatila.

Snarare har det varit fallet under större delen av 2020. Faktum är att varje kvartal hade något viktigt som den pandemisk-inducerade kraschen under Q1, den V-formade återhämtningen under andra kvartalet, det institutionella köpet under Q3, följt av den snabba explosionen i pris under Q4.

Medan institutioner har och fortsätter att förvärva tunga BTC-påsar före tjurkörningen är det uppenbart att Bitcoin Era är redo att utföra. Låt oss dock titta på hur marknadens valar, institutioner, detaljhandeln och professionella handlare gick under de senaste fyra månaderna.

Enligt en rapport från OKEx sågs en tydlig trend under de senaste 4 månaderna, en där detaljhandeln var mer hausseartad på kort sikt än institutionell, om än den senare var långsiktig hausse.

Sammanfattningsvis köpte detaljhandeln i FOMO medan valar inte gjorde det. OKEx sammanfattade det med att säga,

„Det verkar som att detaljhandlare har jagat Bitcoins prisrally … medan professionella handlare också gick med i rallyet senare verkar stora handlare (och möjligen valar) ha tagit vinster .. institutioner (och möjligen valar) förblev något balanserade, trots viss partiskhet mot att sälja. ”

För detta ändamål klassificerade OKEx: s handlare mellan 0-0,5 BTC som detaljhandel, 0,5 till 2 BTC som professionella handlare, 2-5 och 5-10 BTC-handlare som valar och 10 + BTC-innehavare institutionella. Det bör dock noteras att 2-5 innehavare av BTC och 10 + BTC inkluderar överlappande valar och institutioner.

Mätvärdena

Det kan ses att detaljhandlare köpte BTC som jagade sitt pris från september till november medan professionella handlare följde en liknande trend. Valar sålde dock sina innehav eller tog vinst.

Institutioner som innehar BTC på lång sikt verkade neutrala i september, men tog vinst då Bitcoin slog sin ATH mot slutet av november.

En liknande trend kan ses den senaste veckan i november, en tid då detaljhandeln köpte BTC medan valar och institutioner tog vinst.

Sammanfattningsvis måste detaljhandeln slå ett slag eftersom Bitcoin nu ligger långt under sina toppar från några veckor sedan. Institutioner och valar kommer dock att köpa fler Bitcoins eftersom kryptovalutans pris fortsätter att sjunka.

Entradas récord para los fondos criptográficos

Entradas récord para los fondos criptográficos, mientras que los capitales abandonan el oro

En las últimas semanas, los productos de inversión en oro han perdido liquidez, parte de la cual se ha vertido en los fondos de criptografía.

Un nuevo informe de CoinShares, un conocido agregador de datos de mercado, revela una importante salida de fondos de oro y una entrada en cripto moneda.

El informe, publicado el 7 de diciembre, muestra que los productos de inversión en oro han Bitcoin Evolution tenido una salida récord de 9.200 millones de dólares en las últimas dos semanas, mientras que los productos basados en el BTC han tenido una entrada de 1.400 millones de dólares.

En las últimas dos semanas, sólo la industria de los fondos criptográficos ha visto una entrada de 429 millones de dólares; una parte significativa de este dinero fue a los fondos basados en el Etereo, tras la finalización de la Fase 0 del Etereo 2.0 y el lanzamiento de la Cadena de Faro el 1 de diciembre.

ETH durante la última semana

Aunque el Etereo representa sólo el 14% del capital encerrado en productos de inversión criptográfica, el 20% del flujo de capital (87 millones de dólares) se ha invertido en fondos que ofrecen exposición a la ETH durante la última semana.

El informe afirma que el valor total de los productos basados en el éter es de 14.900 millones de dólares, de los cuales el 83% corresponde a Grayscale Investments.

CoinShares estima que Grayscale recibió más de 336 millones de dólares de inversión en la última semana. ETC Issuance ocupó el segundo lugar con una entrada de 19 millones de dólares, seguido de 21Shares con 13 millones de dólares.

El AUM combinado de la industria en porcentaje alcanzó el segundo valor más alto de la historia, superado sólo por la increíble entrada de fondos poco después de que Bitcoin se redujera a la mitad. Las entradas en los últimos 30 días representan aproximadamente el 0,4% del total de la industria.

Este año, más de 4.800 millones de dólares han fluido a los fondos criptográficos – una cifra equivalente a sólo el 10,5% de los 45.700 millones de dólares transferidos a los productos de inversión basados en el oro en el mismo período de tiempo.