Umweltbildung & Integration


Aktuelles


Philosophie

„UmwInt“ steht für Umwelt und Integration und ist ein gemeinsames Projekt zwischen der Umweltschutzorganisation Global 2000 und dem Verein Menschen.leben. Ausgangspunkt ist der Gedanke, Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund das Thema Umweltschutz näher zu bringen und sie auch in diesem Bereich bei der Integration in die österreichische Gesellschaft zu unterstützen. Gestartet wurde dieses Pilotprojekt mit Mai 2014.

Integration & Umwelt1

Zum Seitenanfang


Ziele des Projekts

Konkrete Ziele des Projekts sind einen persönlichen Mehrwert für die TeilnehmerInnen zu generieren und ein verbessertes interkulturelles Miteinander zu erreichen.Im Zuge der Workshops entwickeln die TeilnehmerInnen eine Sicherheit in Bezug auf Maßnahmen des Umweltschutzes. Der daraus resultierende achtsamere und nachhaltigere Umgang mit der Umwelt führt zu einer verbesserten Verankerung in der Aufnahmegesellschaft. Darüber hinaus fördert das Projekt den interkulturellen Dialog und die Akzeptanz von MigrantInnen und Flüchtlingen.

 

Zum Seitenanfang


Inhalte

Zur  Umsetzung des Projektes und zur Vermittlung der Inhalte werden verschiedene Workshops und Exkursionen entlang folgender Themenmodule veranstaltet:

  • Umweltschutz in Österreich
  • Ernährung und Abfall
  • Reinwerfen statt Wegwerfen
  • Einkaufen
  • Mobilität

Auf Grund einer Förderung durch die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung konnte das Projekt 2014/15 erweitert werden. Ziel ist es hierbei, für die politischen Zusammenhänge im Bereich Umwelt zu sensibilisieren und zur Bewusstseinsbildung für die Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und politischem Engagement anzuregen, sodass die eigene Rolle als ZivilbürgerIn der TeilnehmerInnen gestärkt wird, gerade auch weil MigrantInnen und Flüchtlinge häufig von formellen politischen Entscheidungsprozessen ausgeklammert sind.

DSC_1170

Workshop mit jugendlichen Flüchtlingen in der WG Gänserndorf

 

Zum Seitenanfang


Die KlientInnen

 

Workshop Frauen.Sprach.Treff Ebreichsdorf

Das Angebot richtet sich an Personen, welche Einrichtungen und Projekte des Vereins menschen.leben nutzen. Dazu zählen beispielsweise KlientenInnen aus den Wohngemeinschaften für Flüchtlinge, Jugendtreffs sowie Bildungsreinrichtungen für MigrantInnen. Die Workshops finden in Niederösterreich, Salzburg und Tirol in den Räumlichkeiten des Verein Menschen.leben statt.

Darüber hinaus werden auch gemeinsame Workshops mit der österreichischen Bevölkerung durchgeführt.

Zum Seitenanfang


Das Team

WorkshopleiterInnen von Global 2000:

20140408 Global2000_folder_fin.indd

 

 

 

Linnea Richter

 

20140408 Global2000_folder_fin.indd

 

 

 

Martin Gleiss

 

Projektkoordination Verein menschen.leben

 

Joerg Konrad Mag.  (FH) Jörg Konrad

 

 

 

 

Zum Seitenanfang


Kontakt

Mag. (FH) Jörg Konrad (Verein menschen.leben)
konrad@menschen-leben.at
Tel: 0676 / 6449890

Eva Gänsdorfer (GLOBAL 2000)
eva.gaensdorfer@global2000.at
Tel: 01 / 812 57 30 – 76

Zum Seitenanfang


Folder & Fotos

Aktueller Folder „Auf die Plätze, fertig, Umweltschutz!“Folder Umweltbildung & Integration_Seite_1

 

 

 

 

Zum Seitenanfang


Fördergeber

 

logo_oegpb ARA_Logo_RGB

BMLFUV

 

AntiLittering_Tonne1_Text_web

 

Zum Seitenanfang