Unser Angebot in Salzburg

Der Schwerpunkt im Bundesland Salzburg liegt für uns in der Flüchtlingsbetreuung und im Bereich Bildung & Integration. Der Verein betreut in Salzburg Stadt und Hallein  unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge erwachsene Flüchtlinge in zwei Quartieren. Seit 2011 bieten wir in der Stadt Salzburg kostenlose Deutschkurse für Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte und langfristig in Österreich aufenthaltsberechtigte Drittstaatsangehörige an. Des Weiteren sind wir in Grödig auch mit „HIPPY“, einem interkulturellen Hausbesuchs- und Bildungsprogramm für Kinder und Mütter aktiv.

Inhalt

  1. Aktuelles
  2. Projekte
  3. Kontakt
  4. Downloads

Aktuelles


Projekte

Interkulturelles Hausbesuchsprogramm in Grödig 
Deutschkurse für Asylberechtige und subsidiär Schutzberechtigte in Salzburg Stadt und Hallein 
 

Zum Seitenanfang


Kontakt

 

Esther Wiedemann
Koordination und Verrechnung UMF

 

 

 

 

Mag.a Martha Schweissgut
Projektkoordination Deutschkurse Salzburg

 

 

 

 

Zum Seitenanfang