Kompakt-Deutschkurse

Inhalt

  1. Philosophie
  2. Zielgruppe
  3. Standorte
  4. Kurskonzept
  5. Aktuelle Kursangebote
  6. Fördergeber
  7. Kontakt

Philosophie

Die „Kompakt“ – Deutschkurse richten sich an Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte, die noch über keine oder sehr wenig Deutschkenntnisse verfügen und auch an leicht Fortgeschrittene. Mit diesen Deutsch-Intensiv-Kursen (130 UE) lernen Flüchtlinge grundlegende Begriffe und Redewendungen, die für einen Start und Neuanfang in Österreich zentral sind.

BB Novomatic5

Zum Seitenanfang


Zielgruppe

An den „Kompakt“ – Deutschkursen können asylberechtigte und subsidiär schutzberechtigte Menschen teilnehmen, unabhängig von Alter, Muttersprache oder Herkunftsland.

Bei der Voranmeldung sind mitzubringen:

  • Asylbescheid (alle Bescheide – auch negative – mitbringen, positiver Bescheid nicht älter als 3 Jahre)
  • Asylpass oder subsidiäre Karte
  • Meldezettel
  • E-Card (oder Sozialversicherungsnummer)

Zum Seitenanfang


Standorte

Die Kurse finden zurzeit im Bundesland Vorarlberg in Bregenz und Egg statt.

Zum Seitenanfang


Kurskonzept

 

Was uns wichtig ist:

    • Da die KursteilnehmerInnen nicht nur unterschiedliche Hintergründe
      mitbringen, was ihre Herkunft, Sprachen, sozialen Umstände etc. betrifft, sondern
      auch was das individuelle Lerntempo oder die Stärken in den einzelnen Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören) betrifft, legen wir großen Wert darauf ihren individuellen Bedürfnissen bestmöglich gerecht zu werden.
    • Für uns ist es zentral, eine angenehme und unschulische Atmosphäre zu schaffen, in dem sich die TeilnehmerInnen wohl fühlen und Spaß und Freude an der deutschen Sprache entwickeln können.
    • Die TeilnehmerInnen sind alle Individuen mit einer eigenen Geschichte und werden mit all ihren Besonderheiten und Bedürfnissen in unsere Kurse aufgenommen. Wir betrachten diese Verschiedenheit als Bereicherung.
    • Neben der Vermittlung von wichtigen Kenntnissen der deutschen Sprache
      ist es uns wichtig, die Selbstständigkeit der Flüchtlinge zu fördern, sodass sie sich gut integrieren können.

 

Zum Seitenanfang


Aktuelle Kursangebote

 

Deutschkurse Übersicht Vorarlberg

 

Zum Seitenanfang


 

Fördergeber

Die „Kompakt“ – Deutschkurse werden durch den Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) und die jeweils zuständigen Vorarlberger Bezirkshauptmannschaften gefördert.

OEIF_Logo_RGB_300dpi

 

Zum Seitenanfang


 

 Kontakt

Iryna Gisinger
Informationen und Kursanmeldung
[email protected]
Tel: 0676 / 55 166 14

 

 

 

Sabine Kleiner
Projektkoordination Vorarlberg
[email protected]
0664 / 82 36 220

 

 

 

Zum Seitenanfang