Haus Gablitz

  1. Aktuelles
  2. Philosophie
  3. Aufgaben
  4. Klienten
  5. Das Team
  6. Fördergeber
  7. Spenden
  8. Örtlichkeit/Unterkunft
  9. Kontakt
  10. Praktikum & Ehrenamt

Aktuelles

 


Philosophie

Das „Haus Gablitz“ ist ein Ort, der durch intensive Betreuungs- und Lehrtätigkeit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen eine rasche und selbstbestimmte Möglichkeit zur Integration in die Aufnahmegesellschaft ermöglichen soll. Das Team legt hierbei besonderen Wert darauf, entsprechende Möglichkeiten zur Begegnung mit der Bevölkerung – unter Berücksichtigung der besonderen Biografien der Jugendlichen – zu schaffen.

 

Adnan Sehic WebAdnan Šehić
Einrichtungsleiter Haus Gablitz

 

 

 

 

Zum Seitenanfang


Aufgaben

 

Gablitz2web

Aufgabe des Teams ist es, auf den speziellen Betreuungsbedarf der oft traumatisierten Jugendlichen einzugehen, sie in ihren Begabungen zu fördern und ihre Identitätsentwicklung zu unterstützen. Dazu gehört das Erfassen einer neuen Lebenswelt, deren Aspekte am deutlichsten in der Gestalt von Sprache hervortreten. Neben der täglichen, mitunter auch spielerischen Beschäftigung mit der deutschen Sprache, erfolgt der Spracherwerb auch im Rahmen von organisierten, von Fachkräften abgehaltenen Kursen. Des Weiteren erhalten die Jugendlichen Informationen über das Land und die Kultur, Politik und Gesellschaft Österreichs, Geschlechterrollen u.v.m.

 

Zum Seitenanfang


Klienten

In der UMF-Einrichtung Haus Gablitz befinden sich 45 Jugendliche mit einem besonderen Betreuungsbedarf. Es sind unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, welche ohne Eltern und oft ohne weitere Angehörige in ein fremdes Land geflüchtet sind, um ein neues Leben zu beginnen. Die Jugendlichen sind oft traumatisiert und brauchen deshalb besonderen Schutz und Fürsorge.

 

Zum Seitenanfang


Das Team

Die Jugendlichen werden in der UMF-Einrichtung Gablitz an 7 Tagen die Woche 24 Stunden betreut. Das Team besteht in erster Linie aus PädagogInnen, jedoch befinden sich auch LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, Soziologen, Philologen und Integrationscoaches im Team. Unsere MitarbeiterInnen decken folgende Sprachen ab: Albanisch, B/K/S, Deutsch, Englisch, Russisch, Kirgisisch, Farsi, Dari, Pashtu, Urdu, Swahili, Foullani, Mandinka, Susu und Französisch.

 

Adnan Sehic WebAdnan Šehić
Einrichtungsleiter Haus Gablitz

 

 

 

 

Marion Seebauer
Pädagogischer Leiterin Haus Gablitz 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang


Fördergeber

Die UMF-Einrichtung „Haus Gablitz“ wird durch das Land Niederösterreich gefördert.

Land Niederoesterreich Kopie CMYK

 

Zum Seitenanfang


Spenden

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn Sie dieses Projekt finanziell oder mit Sachspenden unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Anfrage! Spendenangebote können auch unter [email protected] abgegeben werden.

Spendenkonto: HYPO NOE, IBAN: AT45 5300 0037 5501 5406 BIC: HYPNATWW
Verwendungszweck: „Haus Gablitz“

Wir bedanken uns recht herzlich bei all jenen, die uns unterstützen.

Zum Seitenanfang


Örtlichkeit/Unterkunft

Unweit des Ortszentrums von Gablitz befindet sich das ehemalige Hotel Hohnecker, welches nun die UMF-Einrichtung Gablitz beherbergt. Unsere Klienten sind jeweils in Doppel- und Einzelzimmern untergebracht. Das Haus verfügt  auch über großzügige Gemeinschaftsräumlichkeiten und eine Großküche, in welcher gemeinsam gekocht wird.

Gablitz1web

Gablitz liegt eingebettet zwischen den Hügeln des Wienerwaldes, ist aber trotzdem nur 20 Minuten (mit öffentlichen Verkehrsmitteln) von Wien entfernt.  Schulen, Geschäfte, Ärzte, Behörden und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr liegen in unmittelbarer Nähe und sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

 

Zum Seitenanfang


Kontakt

Bitte wenden Sie sich an das Betreuerhandy:

Tel: 0676 / 55 80 584

oder per mail an: [email protected]

 

Zum Seitenanfang


Praktikum & Ehrenamt

Zur Unterstützung unseres Teams bei der Betreuung der minderjährigen Flüchtlingsburschen suchen wir laufend PraktikantInnen und ehrenamtliche MitarbeiterInnen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn:

Adnan Šehić
[email protected]
Tel: 0676/55 800 47

 

Zum Seitenanfang